ORBIT:BIO
Uhren
Uhren für Männer und Damen
WEB SHOP

ORBIT BIO-WATCHES

Eine neue Ära in der Entwicklung der Biotechnologie

Alle Bio-Uhren sind neben den Grundfrequenzen Sauerstoff und Licht mit der Schwingungsfrequenz 7,83 Hertz, der sogenannten „Schumann-Frequenz“ sowie ihrer Obertöne versehen. Diese nach dem deutschen Physiker Prof. Dr. Winfried Otto Schumann benannte Frequenz ist bekannt als die sogenannte „Wohlfühl-Frequenz“, sie steht in exakter Resonanz mit der Hippocampus-Frequenz des Menschen. Das Fehlen dieser Schwingung kann Störungen des Allgemeinbefindens auslösen, heutzutage ist die natürlich vorkommende Schumann-Frequenz durch äussere Einflüsse wie Elektrosmog, elektromagnetische Felder, Baustahl usw. in der Regel stark gestört / beeinträchtigt. Diese Schwingungsfrequenz wird beim Tragen der Uhr katalytisch an den Körper abgegeben. Die Schumann-Resonanz von 7,83 Hz sowie ihre Obertöne wirken ausgleichend und insgesamt harmonisierend. Desweiteren finden sich u.a. Schwingungen von Edelsteinen / Halbedelsteinen (z.B. Diamant, Amethyst, Rosenquarz, Bergkristall), Farben (Blau, Grün) sowie Negativ-Ionen. Dadurch ergibt sich einerseits ein natürlicher Schutz vor elektromagnetischen Einflüssen, andererseits eine Belebung / Harmonisierung und Ausgleich des vegetativen Nervensystems.

satovi-dia (18K)

Alle Bio-Uhren sind entweder Automatik -oder Analog-Uhren mit einem hochwertigen Quarz-Laufwerk, auf das eine Garantie von 24 Monaten gegeben wird. Sie sind Nickel-frei und haben eine Wasserdichtigkeit von 3 ATM (spritzwassergeschützt). Sie verfügen über Metall-Gehäuse bzw. einen Besatz von Kristallen (bei den Damen-Uhren), die besonders geeignet sind, Schwingungen aufzunehmen und wieder abzugeben, das Glas ist hochwertiges Mineralglas, das Uhrenband aus Leder oder Metall.


Halit

Halit

Diamant Kristallsalz

Granulat 960g, streufertig, im Multifunktions-Glas.;
Biophotone Halit Diamant Kristallsalz ist die hochwertigste Form von in der Natur vorkommendem Kristallsalz. Unser Halit-Salz wird in den Himalaya-Regionen von Pakistan schonend abgebaut (gebrochen) und garantiert dadurch die Erhaltung der ursprünglichen Struktur des in Jahrmillionen gewachsenen Kristalls.
Biophotone Halit Diamant Kristallsalz ist naturbelassenes Diamant-Kristallsalz. Es ist nicht raffiniert oder mit Zusatzstoffen, Trennmitteln oder Rieselhilfen versetzt. Es beinhaltet alle natürlich vorhandenen, von der Natur gegebenen Elemente, Mineralstoffe und Spurenelemente, die der menschliche Körper benötigt, um wichtigste Funktionen ausführen zu können.
Biophotone Halit Diamant Kristallsalz entspricht den Vorschriften des Codex Alimentarius (Lebensmittel-Codex 150-1985 für Speisesalz) gemäss Untersuchungsbericht akkreditiertes Prüflabor Dr. Böhm, München vom 17.03.2004.
Biophotone Halit Diamant Kristallsalz ist völlig transparent und nicht zu verwechseln mit den rötlichen, durch Eisenoxid-Spuren verunreinigten Kristallsalzen und deshalb für alle Sole-Anwendungen ideal geeignet.
Biophotone Halit Diamant Kristallsalz wird als fertiges, feines, streufähiges Granulat geliefert (keine Salzmühle vonnöten), in einer hochwertigen, weiterverwendbaren Glasverpackung mit Bügelverschluss.
Gebräuchliche Billigsalze (Siedsalze) bestehen i.d.R. nur noch aus 2 Elementen, nämlich Natrium und Chlorid, sind chemisch raffiniert und mit den verschiedensten Zusatzstoffen versehen. Ein solches Salz kommt in der Natur nicht vor!

zum Seitenanfang ▲

Foot Fit Foot Fit

Foot Fit Chips

Set a 2x4 Alu-Chips 30 mm, zum Aufkleben auf die Schuhsohle, für zwei Paar Schuhe.

„Der Schuh der belebt“
Seit der chinesischen Heilkunde weiß man, dass von Unten (Füße) auf Oben (alle andere Organe) eingewirkt werden kann. Ein gestörter Energiefluss beeinträchtigt nicht nur die verschiedensten Organe, sondern auch das gesamte vegetative Nervensystem. Diese Erkenntnis machen sich z.B. Fußreflexzonen-Massage, Akkupunktur und Akkupressur seit langem zunutze.
.

bio4 (16K)

Dieses ebenso geniale wie effektive System von Energieübertragung und dessen vielfältige Wirkungen auf den Organismus werden mit den biotechnologisch veredelten Biophotone Foot Fit Chips erreicht. Beste Erfahrungswerte bei:
• Reduzierte Blutzufuhr in den Füßen
• Schmerzende, taube, kalte Füße
• Schweißfüsse
• Fußgelenkschmerzen
• Ermüdungserscheinungen
• Lymph- / Venenstau
• Dauerbelastung, Extrembelastung
(Sportler, Verkäufer, stehende Berufe usw.)

Die biophotone Foot Fit Chips werden ganz einfach auf die Sohle im Schuh aufgeklebt (selbstklebend, je 1 Chip Sohle und Ballen). Und schon haben Sie Ihren „Schuh, der belebt“..

bio5 (11K)

Die Wirkungsweise der biophotone Foot Fit Chips wurde in wissenschaftlichen Studien untersucht und belegt. Auszug aus der Zusammenfassung des medizinischen Reihenversuchs:
„Offensichtlich hat die Behandlung mit dem System der Firma Biophotone eine Qualitätsverbesserung ermöglicht, bei gleichzeitigem Ansteigen des Energie-Niveaus der Sohlen. Gleiches zeigt sich im positivsten Sinne bei den medizinischen Untersuchungen. Auch hier konnte die Vitalität der Probanden durch das Tragen der behandelten Sohlen gesteigert werden. Somit hat sich das System der Firma Biophotone in diesem Reihenversuch als wirksam erwiesen“.
Bewertung der Qualität und Wirkung auf die Träger, Hagalis AG, Kristallanalysen, Qualitätsprüfung, Qualitätsberatung, Medizinische Diagnosen).

zum Seitenanfang ▲


kartica

Biophotone Test Card

Mit der biophotone Test Card können Sie sofort und unmittelbar die Wirkungsweise der biophotone-Technologie auf Flüssigkeiten sowie eine Vielzahl anderer Anwendungen und Einsatzgebiete testen und erleben. Darüberhinaus kann Ihnen diese Karte in vielen Bereichen eine Hilfe sein:

Kann eine Vielzahl von Getränken verbessern (Fruchtsäfte, Wein, Spirituosen usw.) Die Karte unter das Glas (3-5 Minuten) bzw. die Flasche (30-60 Min. je nach Getränk) legen.
Kann bei Sodbrennen helfen. Die Karte unter die Kaffeetasse bzw. den Teller mit den betroffenen Speisen legen ( 3-5 Minuten)
Kann Speisen verfeinern (Joghurt, Milchspeisen, Nutella f. Kinder usw.)
Kann die Haltbarkeit und Frische von Obst und Gemüse verlängern (Karte unter die Frischhaltebox oder Obstplatte legen)
Kann Kosmetik, Shampoos, Cremen usw. verfeinern (Karte 15Minuten unter das Produkt legen)
Kann kleinere Blutungen (z.b. bei Schnittwunden) stillen. (Karte direkt auf die Schnittverletzung legen)
Kann eine schnellere Wundheilung bewirken (z.b. bei kleineren Verbrennungen keine Blasenbildung). Karte sofort auf die betroffene Stelle legen
Kann Insektenstiche erheblich mildern (Karte sofort auf die Einstichstelle legen)
Kann bei Kopfschmerzen, Bauchschmerzen helfen (Karte sofort auf die betroffene Stelle legen und belassen, bis Besserung eintritt)

kartica
Die biophotone Test-Card besteht aus einer speziellen Aluminium-Legierung und ist mit einem spezifischen Schwingungsspektrum (u.a. Licht und Sauerstoff) versehen. Dieses Schwingungsspektrum kann unserer bisherigen Erfahrung nach nicht mehr gelöscht werden, ausser durch Bestrahlung in einer Mikrowelle.
Der biophotone Karten-Test:
Nehmen Sie zwei Gläser und füllen Sie beide mit derselben Menge Zitronensaft. Unter ein Glas legen Sie nun die biophotone Test-Card. Achten Sie darauf, dass die Gläser etwa 1 Meter voneinander entfernt stehen. Warten Sie nun 3-4 Minuten ab und probieren Sie dann zuerst den Saft, der auf der biophotone Test-Card stand. Danach zum Vergleich den Saft, der nicht auf der Karte stand.
Was Sie dabei erleben ist angewandte Biotechnologie!
Dieser Test lässt sich auch wunderbar mit verschiedenen Spirituosen durchführen (z.B. Cognac, Ouso, Vodka, Grappa usw.)

zum Seitenanfang ▲

antisnore1 antisnore

PEND Anti-Snore

Der biophotone PEND Anti-Snore ist ein Schmuckstück, das auf den Solarplexus wirkt, den Körper abschirmt und beruhigend und ausgleichend auf das vegetative Nervensstem einwirkt. Durch ein eigens entwickeltes spezielles Schwingungsspektrum kann der PEND Anti-Snore besonders beim nächtlichen Schnarchen Abhilfe schaffen und eine grosse Erleichterung sein (Tragezeit mindestens 4 Wochen). Er ist trage- und pflegeleicht, aus 100% Edelstahl und biotechnologisch behandelt. Das Band ist aus Leder, in der Grösse individuell anpassbar, so dass der PEND exakt auf dem Solarplexus aufliegen kann.

antisnore (16K)

Inhalt: 1 Umhänger Edelstahl, biotechnologisch behandelt, 1 Lederband lose ohne Verschluß, 1 Schutztäschchen.
Solarplexus:
Der Solarplexus (Sonnengeflecht) ist ein Energiezentrum des Nervensystems, in dem sich zahlreiche Nerven und Nervenknoten treffen. Die körperliche Zuordnung betrifft folgende Organe: Unterer Rücken, Bauchhöhle, Verdauungssystem, Magen, Leber, Milz, Gallenblase, vegetatives Nervensystem.

Er liegt zwischen dem zwölften Brust- und dem ersten Lendenwirbel. Er kontrolliert u.a. die Anspannung oder Erschlaffung der glatten Muskulatur, die Sekretion von Drüsen und den Verdauungsapparat.

Schnarchen kann gefährlich sein !

Das "Obstruktive Schlafapnoe-Syndrom" (OSAS) ist ein Krankheits-Bild mit Atemaussetzern im Schlaf und Müdigkeit am folgenden Tag. Es beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen, sondern birgt auch das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen (AZ vom 26.06.2009). Es verursacht kurzzeitige Sauerstoff- Mängelzustände im Gehirn. Am häufigsten betroffen sind Männer zwischen 45 und 65 Jahren.

1 Stück mit Lederband lose und Schmuckhülle.
antisnore

zum Seitenanfang ▲

sps

SPS Sleep Protection System, 5er Set

Alu-Chips (Durchmesser 40 mm) zum Aufkleben auf den Lattenrost.
Die SPS-Chips sind mithilfe der biophotone Technologie mit einem speziellen Schwingungs- / Frequenzspektrum versehen (u.a. Sauerstoff, Licht, Negativ-Ionen, Rosenquarz).

SPS - für gesunden und erholsamen Schlaf

Aktuellen Untersuchungen zufolge leiden mehr als 50% aller Menschen unter Schlafstörungen. Der Schlafmittelkonsum nimmt inzwischen beängstigende Ausmasse an, viele Menschen (auch bereits Kinder) können oft ohne ihre gewohnte Tablette gar nicht mehr ins Bett gehen.
Umso schlimmer, da genau die nächtliche Schlafperiode von der Natur dazu vorgesehen ist, sich zu regenerieren und das Immunsystem zu stabilisieren und wieder aufzubauen.
Das geschieht bei vielen Menschen eben nicht mehr. Die Folgen sind bekannt: Müdigkeit, Schlappheit, Unlust, Abgeschlagenheit, Konzentrationsprobleme, Reizbarkeit bis zur Aggressivität u.v.m.
Viele Menschen stehen nach 8-10 Stunden "Schlaf" auf und fühlen sich schlechter als zuvor. Warum ist das so?
Man hat inzwischen durch verschiedenste Studien eine ganze Reihe von Einflüssen festgestellt, die einen gesunden und revitalisierenden Schlaf verhindern:
- Emotionaler Stress.- Geopathogene Zonen (Wasseradern)
- E-Smog, HF-Felder, Digitalimpulse (Radiowecker, Transistoren, Leitungen etc.)
- Metallbetten.- Federbetten (Allergien)
- Materialien mit toxischen Ausdünstungen / Dämpfen.

Wirkung des SPS-Systems, Sleep Protection System.

Das biophotone SPS Sleep Protection System ist insbesondere geeignet für Menschen mit
- Einschlafschwierigkeiten
- Durchschlafproblemen
- Müdigkeit am Tag
- Konzentrationsproblemen

Die verschiedensten Störfaktoren können durch das auf den Chips aufgebrachte Schwingungsspektrum positiv beeinflusst werden. Die Vorteile können sein:
- Ruhiger, harmonischer und erholsamer Schlaf
- Regenerative Auswirkungen auf das Immun-System
- Stressreduktion
- Leistungssteigerung
- Schutz vor Belastungen wie Elektrosmog, Wasseradern / Erdstrahlen
- Vitalisierung des gesamten Organismus
- Antiallergische Effekte
sps

zum Seitenanfang ▲

sps

Phone Guard Exclusive

Original Swarovski Xilion Kristall!
Für alle Mobilfunktelefone!

Erhältlich in folgenden Farben:
- Crystel (Kristall-Klar)
- Aquamarine (Aquamarine-Blau)
- Jet Hematite (Schwarz-Metallic)
- Siam Red (Rubinrot)
- Capri Blue (Dunkelblau)

Set aus zwei Teilen sowie transparenten Klebepads:
- 1 Original Swarovski Xilion Kristall (7,4 mm), Farbe Aquamarine, zum Aufkleben auf die Vorderseite des Mobiltelefons

- 1 holographische Folie (20x20 mm) zum Aufkleben auf die Rückseite des Mobiltelefons oder den Akku / die Batterie

Die zwei Komponenten des Phone Guard Exclusive (Swarovski Xilion Kristall sowie holographische Folie) sind mithilfe der biophotone Technologie mit einem spezifischen Schwingungsspektrum versehen (u.a. Sauerstoff, Licht, Negativ-Ionen, Interferenz Elektrosmog-Pulsation, Rosenquarz), die geeignet ist, u.a. die Polarisationsebene von minuspolar nach pluspolar zu verschieben sowie künstlich generierte Rechteck-Signale zu überlagern. Die biologischen Regelsysteme in den Organismen bleiben somit im Gleichgewicht.

zum Seitenanfang ▲

EDV

E-Smog EDV


Set a 4 Alu-Chips, 30 mm, selbstklebend

Zum Aufbringen auf PC, Monitore, Notebooks/Laptops, Drucker, Scanner etc.
PC Monitore und Laptops / Notebooks sind Quellen von Elektro-Smog, denen wir uns oftmals viele Stunden am Tag aussetzen, da man sich kaum vermeidbar in der Regel direkt vor / an den Geräten befindet
Diese Geräte entwickeln ein elektromagnetisches Feld. Röhrenschirme entwickeln zusätzlich statische Felder. Typisch dafür ist das bekannte Flackern / Flimmern des Bildes, die Augen sowie die Konzentrationsfähigkeit leiden hierbei. Das Selbe gilt auch für TFT-Displays / Bildschirme, welche die typischen Emissionen hochfrequenter Wechselfelder erzeugen. Bei modernen PC's, Laptops / Notebooks liegen die Prozessor-Frequenzen inzwischen bei einigen Gigaherz, eine ausserordentliche Strahlungsquelle.
Auch der Computer selbst gibt elektromagnetische Strahlung im hochfrequenten Bereich ab. Vielerlei unterschiedliche Frequentspektren summieren sich hier zu ausgewachsenen Elektro-Smog Feldern. Zudem befinden sich in einem Raum oft mehrere Computer / Strahlungsquellen.
Typische Reaktionen auf solche Belastungen sind häufig andauernde Müdigkeit, Kopfschmerzen oder trockene Augen. Drucker und Kopierer sind, wenn sie mit einer durch Hochspannung geladenen Fotoleitertrommel arbeiten, eine wesentliche Quelle statischer und elektrischer Felder mit Spannungen bis ca. 16.000 Volt.
Die gesundheitlichen Auswirkungen entsprechen denen von Computer Monitoren.

zum Seitenanfang ▲

E-smog

E-Smog-Chips Telefon / Haushalt


Set a 4 Alu-Chips, 30 mm

Schnurlose Telefone (DECT) senden permanent starke, gepulste Wellen (Rechteck-Signale) und produzieren dadurch besonders viel Elektro-Smog
Die entsprechenden Basis-Stationen senden und empfangen mit voller Leistung, auch wenn nicht telefoniert wird, da eine permanente Kommunikation zwischen Station und Handgerät stattfindet.
Dies verursacht gepulste Digitalsignaturen in einem Umkreis von bis zu 200 Metern. Diese Signale können in Wohngebieten in welchen viele über solche DECT Telefone verfügen durch Überlagerungen eine extreme Elektro-Smog Belastung mit sich bringen.
Schurlose Telefone mit dieser Digital Pulsung nach dem DECT Standard verursachen inzwischen den größten Anteil an hochfrequenter Strahlenbelastung und stehen im Verdacht, vor allem den Herzrhytmus, Gehirnfunktionen und das Nervensystem negativ zu beeinflussen.
Ebenso sollten Festnetz-Telefone, Babyphone, Halogen-Lampen und Stromleisten mit den E-Smog-Chips versehen werden, wenn sich diese in Schlaf-/ Kinderzimmer / Arbeitszimmer befinden und / oder dort eingesetzt werden. TV-Geräte sowie Elektroherde geben ebenfalls eine hohe Strahlung ab, insofern auch hier die Anbringung der E-Smog-Chips empfohlen wird.

zum Seitenanfang ▲

E-smog PKW

E-smog Chips PKW


Set a 4 Alu-Chips, 30 mm

Die elektromagnetischen Belastungen in unseren Fahrzeugen hat sich durch den zunehmenden Einsatz von Elektrik / Elektronik Komponenten in den letzten Jahren drastisch erhöht.
In einem normalen PKW werden heutzutage je nach Größe und Ausstattung der Fahrzeuge durchschnittlich zwischen 4000-8000 Meter Kabel verlegt. Das heißt: Über mehr Technik ein Fahrzeug verfügt, desto höher ist auch die Belastung mit Elektro-Smog / elektromagnetischen Feldern.
Typische Auswirkungen bei sensiblen Menschen sind bereits nach kürzester Fahrzeit Kopfschmerzen, allgemeines Unwohlsein, rasche Ermüdung / Erschöpfung - bis hin zu Konzentrationsbeschwerden.
Insbesondere Kinder und Menschen mit geschwächtem Immun-System reagieren auf starke elektromagnetsiche Felder in Kraftfahrzeugen sehr stark.
Wie in allen anderen Einsatzgebieten können die hierfür entwickelten E-Smog-Chips dabei helfen, die Nebenwirkungen solcher Strahlungen spürbar zu vermindern.

zum Seitenanfang ▲
back